© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

Mit der Kunsttherapie-Ausbildung hat Kreativität einen zusätzlichen Aspekt bekommen, nämlich den des „heilsam seins“ – erst jetzt wird mir bewusst, dass z.B.  ein Atelier ein Heilsraum ist, wo ich mein heil-sein im Medium pflegen kann.

In einer Kunsttherapie-Sitzung möchte ich so einen Raum öffnen.

Was ist Kunsttherapie?

In der Kunsttherapie arbeiten wir mit kreativen Medien, bildnerisch wie darstellend und nutzen ihre unterschiedlichen Wirkweisen auf unsere Sinne. Jedes Medium hat eine ganz eigene Wirkweise.

In dieser Therapieform wird davon ausgegangen, dass Kunst an sich heilsam ist. Die Kunsttherapie stabilisiert die Seele über die Kunst.

Kunsttherapie arbeitet mit allen Medien und spricht alle Sinne an und ist in diesem Sinne ganzheitlich. 

Wir konzentrieren uns nicht auf Fehler und Schwächen, sondern vielmehr auf das was schon an Stärken und Ressourcen vorhanden ist, stabilisieren und pflegen diese. 

Was erwartet dich?

Kunsttherapie bringt deine kreativen Anlagen wieder zum Vorschein; du lernst über die Medien das auszudrücken was dich gerade bewegt oder belastet.

Alles was da ist, darf da sein, ist unser Ansatz.

Ein Ziel in der Therapie wäre zu lernen deine Aufmerksamkeit von einem sich unbewusst Ausdrücken (=Kreation) hin zum bewussten Ausdrücken (=Kreativität) zu schwenken, in der Folge dann zu einem bewussteren Gestalten deiner Lebenswelten.

Was brauchst du, damit du dich rundum wohlfühlst?

Lerne dich über das kreative Tun immer besser kennen und finde deine Heilsfarbe, deinen Heilston, deinen Heilsort, deine Heilshaltung, deine Heilsbewegung, usw.

​​​​

In einer Sitzung biete ich Begleitung und Unterstützung um die vorhandenen kreativ-künstlerisch Anlagen und Ressourcen wieder zu entdecken und ins Leben zu integrieren.

Komm und probiers aus - ich freue mich!